Gedanken #27 – Was knobelt man heute eigentlich?35 sec Lesezeit (ca.)

Weil ich heute was von Knobeln gelesen habe. Was sind denn heute so die angesagten Knobelspielchen? Maxen? Lügen? Ich meine, nicht, dass das Letzteres manche Menschen noch groß lernen müssten, aber mit Würfel ist das ja noch mal was anderes… #sachengibts.

Immer wieder schön, wenn sich alles so bestätigt, wie man es voraus sagt und sieht, oder? 🙂

Manche Menschen ändern sich eben nicht einen Hauch. Weder ihre Fixierungen, noch ihre Macken, noch ihre Süchte, noch ihre Verhaltensweisen. Warum auch? Gibt ja immer ein paar, die auf den ganzen scheinheiligen Mist noch reinfallen und dank denen man sich vor wirklich wichtigen Sachen drücken kann. 100% Trefferquote. Wenn das beim Lotto doch mal so gut wäre, wie beim Lesen eines Menschen.

#allesfürdenclub … oh, den wichtigen 😍 vergessen.

 

 

Veröffentlicht von

Thorsten

Thorsten. Geboren 1972. Alleinerziehender Vater von zwei Töchtern und hier privat unterwegs.Ich brauche einen Platz für meine Gedanken, meine Beobachtungen, meine Anmerkungen. Dieser ist hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.