Hamburg – mal wieder1 Min. Lesezeit (ca.)

Hamburg ist wirklich meine deutsche Lieblingsstadt und tatsächlich eine der wenigen Sachen, die mir Mensch X noch nicht kaputt oder madig gemacht hat (die Betonung liegt auf “noch” nicht … aber sicher gibt es dazu auch bald ne Idee). Also bin ich mal wieder hier.

Der Grund für meinen Besuch: Die Social Media Week Hamburg beginnt heute Abend (offizielles Pre-Opening) und geht bis Freitag. Ich habe das große Vergnügen und die Ehre zum sechsten Mal als aktiver Teil dabei zu sein. Als Moderator der Bühne 1 im Museum Altona (falls Du Dich dahin oder in den Livestream verirren solltest).

Die Social Media Week ist toll. Ein saucooles Programm, gute Speaker, tolle Themen, einen Haufen Begegnungen und natürlich in Hamburg. Wenn Du die Gelegenheit hast und Dich für die Themen interessierst, solltest Du Dir das mal auf den Plan schreiben.

Heute Abend geht es also mit dem Pre-Opening los. Wenn ich früher Dienstags in Hamburg war, bin ich abends noch ins Murphys gegangen – aber auch das ist was, was nicht mehr so ist wie früher. Ganze Arbeit und Danke, Arschnase.

Dafür gibt es morgen eine neue Sache: Der Spirituosen-Influencer-Abend bei Mirco und der Agentur Achtung! – das wird sicher ein netter Abend und überhaupt ist die SMWHH für mich mittlerweile schon fast sowas wie die re:publica geworden: ein Sammelpunkt für klasse Leute aus allen Richtungen des Landes.

Also dann, Hamburg. Ich wäre da. Es kann losgehen.

Veröffentlicht von

Thorsten

Thorsten. Geboren 1972. Alleinerziehender Vater von zwei Töchtern und hier privat unterwegs. Ich brauche einen Platz für meine Gedanken, meine Beobachtungen, meine Anmerkungen. Dieser ist hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.